Menu
06.02.2019
Claus-Peter Held ist Geschäftsführer der TUCed

Schon angemeldet? Webinar am 11.02. zum Thema: Studieren neben dem Job

Studieren neben dem Job bringt Karriere-Vorteile. Im Experten-Webinar werden alle Fragen zum Studium für Berufstätige beantwortet.

Es ist nie zu spät für einen akademischen Abschluss! Auch Beruftstätigen steht ein Studium an einer Universität offen UND berufsbegleitendes Studieren und Lernen mit Fallbeispielen aus der Praxis verschaffen Teilnehmern einen doppelten Vorteil. Aber wie sieht es mit der Organisation aus: Ist eine universitäre Weiterbildung für Berufstätige zu schaffen? Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Welche Möglichkeiten ergeben sich nach erfolgreichem Abschluss?

Diese Fragen klärt per Webinar am 11. Februar 2019 Claus-Peter Held (Foto), Geschäftsführer der TUCed, dem AN-Institut für Transfer und Weiterbildung der TU Chemnitz. Die TUCed wurde für die Entwicklung und Umsetzung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten gegründet. Inhaltlich verantwortlich ist die Technische Universität Chemnitz, die die entsprechenden Studien- und Prüfungsordnungen erlässt und Abschlusszeugnisse bzw. Kurszertifikate vergibt.

Ein berufsbegleitende Weiterbildung an einer Universität bietet eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis unter Berücksichtigung aktueller Forschungen. Auf diese Weise können qualifizierte Abschlüsse erworben werden: Bachelor of Science, Master of Business Administration oder Betriebswirt/in (Zertifikat). Claus-Peter Held wird beispielhaft zwei Angebote vorstellen, die in Kooperation mit dem Studieninstitut für Kommunikation erarbeitet wurden: den Fernstudiengang Event- und Messemanagement sowie den neuen universitären Lehrgangs zum/zur Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation (Start Sommersemester 2019).

Das Webinar richtet sich an Nachwuchstalente sowie Fach- und Führungskräfte aus der Werbe- und Veranstaltungsbranche, die ein berufsbegleitendes Studium anstreben, sowie Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter mit einem Studium fördern und fordern möchten. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Anmeldung unter: www.studieninstitut.de/webinar-11022019

Auf einen Blick: 

  • Info-Webinar mit Experten-Talk zum Thema „Bedeutung und Vorteile der universitären Weiterbildung für Berufstätige“
  • Datum/Uhrzeit: 11. Februar 2019, 12.30 Uhr
  • Zielgruppe: alle, die an einer universitären Weiterbildung im Bereich Event, Messe, Werbung und Kommunikation interessiert sind
  • Sprecher: Claus-Peter Held (Geschäftsführer, TUCed), Katja Poley (M.A., Beratung, Studieninstitut für Kommunikation)
  • Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar.
  • Anmeldung unter: www.studieninstitut.de/webinar-11022019

Fotonachweis: TU Chemnitz

In den News suchen:

2019

Newsletter kostenlos abonnieren: