Menu

Master of Business Administration (MBA)
Eventmarketing / Live-Marketing

Produkte und Marken erlebbar machen: berufsbegleitendes Universitätsstudium der TU Chemnitz - für Fach- und Führungskräfte der erlebnisorientierten Kommunikation

Über das Studium

Die Eventbranche befindet sich seit einigen Jahren in einer Phase der Professionalisierung: Moderne Unternehmen richten ihre Aktivitäten in Bezug auf Imageaufbau und Markenentwicklung gezielt mithilfe des Eventmarketing aus. Neben der wichtigen Stellung im Marketing-Mix wird von diesem Kommunikationsinstrument konzeptionelle Stärke, Wirtschaftlichkeit und Transparenz erwartet. All dies setzt bestens ausgebildete und erfahrene Fach- und Führungskräfte voraus. 

Der staatliche, international anerkannte Universitätsabschluss MBA Eventmarketing der TU Chemnitz gilt als Königsdisziplin der Abschlüsse im professionellen Eventmarketing und ist in Deutschland bisher einzigartig.

Das Eventmarketing wird interdisziplinär und aus den drei Perspektiven Kommunikation, Betriebswirtschaftslehre/Marketing und Management beleuchtet. In dem von Frau Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger geführten Studiengang erwerben Sie Führungswissen für das Eventmarketing, anwendbares General-Management-Wissen und Soft-Skills. Sie werden zu einem Experten ausgebildet, der in der Lage ist, eine Kommunikationsstrategie passgenau an den übergeordneten Unternehmenszielen auszurichten, Live-Kommunikation strategisch zu planen, operativ umzusetzen und im Sinne des Controllings zu bewerten.

Abschluss

Master of Business Administration (MBA) Eventmarketing / Live-Marketing (TU Chemnitz)

  • Universitätsabschluss (TU Chemnitz)
  • 120 Leistungspunkte (ECTS Credits)

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die ihre Zukunft als Fach- bzw. Führungskraft in der erlebnisorientierten Live-Kommunikation sehen und die über einen ersten
Studienabschluss sowie mindestens ein Jahr berufspraktische Erfahrung verfügen.

Voraussetzung

Für die Zulassung zum Studium ist ein erster Hochschulabschluss aller Studienrichtungen sowie bis zum Studienstart eine mindestens einjährige berufspraktische Erfahrung vorzuweisen. Studierenden mit einem einschlägigen ersten Studienabschluss aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich können General-Management Module angerechnet werden. Das Studium erfordert keine spezifischen Vorkenntnisse aus einem bestimmten Erststudium.

Bewerbung/Immatrikulation

Sie können sich fortlaufend für die Teilnahme am Studiengang bewerben. Die Studienplätze werden nach Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen vom Prüfungsausschuss kontinuierlich und nach dem zeitlichen Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl vergeben.

Senden Sie Ihren vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen und Ihre Zeugniskopien an die TU Chemnitz education (TUCed) an event@tuced.de. Die Vorlagen zum Bewerbungsbogen finden Sie in unserem Info-Center. Nach positiver Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie einen Teilnehmervertrag. Bis zur Unterzeichnung dieses Vertrages Ihrerseits bleibt Ihre Bewerbung unverbindlich. Der Studienplatz ist bis dahin für Sie reserviert.

Lassen Sie sich beraten! Das TUCed-Team ist gern für Sie da: event@tuced.de oder 0371/909 49 22.

Inhalte (Auszug)

Berufsfeldmodule:

  • Events in der erlebnisorientierten Live-Kommunikation
  • Cross-Media-Marketing mit Fokus auf Messen, Social Media, Sport, Sponsoring, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption von Event- und Messeprojekten
  • Führung von Projektteams
  • Sicherheit von Veranstaltungen 
  • Eventrecht
  • Markenstrategien, Zielgruppenbestimmung und -ansprache 
  • Gestaltung, Inszenierung und Wirkungsanalyse der Kommunikationsmaßnahmen
  • Customer Relationship Management
  • Aktuelle Forschungsthemen und Trends (u. a. Teilnahme an der Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung)

General-Management Module

  • Marketingmanagement
  • betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Prozesse
  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Finanzierung

Verlauf, Termin, Ort

Verlauf

Das berufsbegleitende, weiterbildende Masterstudium ist modular aufgebaut und wird mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern angeboten. E-Learning- und Selbststudienabschnitte werden mit kurzen Präsenzlehrphasen kombiniert. Das Studienende wird nach 24 Monaten mit Abschluss der Masterarbeit erreicht.

Prüfungen

  • Klausuren, Präsentationen, Hausarbeiten, Projektarbeit
  • Master Thesis und mündliche Verteidigung

Termin und Ort

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester eines Kalenderjahres. Die Seminare finden an der TU in Chemnitz und bei der Studieninstitut für Kommunikation GmbH in Düsseldorf (ein Seminar) statt.

Gebühren

3.495 Euro pro Semester (13.980 Euro gesamt)

  • In den Gebühren sind die Studienunterlagen, die Freischaltung zum internetbasierten Lernmanagementsystem sowie zu Literaturdatenbanken und die regulären Anmelde- und Prüfungsgebühren der TU Chemnitz enthalten. Es gilt die Studien- und Prüfungsordnung der TU Chemnitz. Anpassungen vorbehalten. 
  • Informationen zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter www.studieninstitut.de/foerderung    

Am Ende des Studiums

  • eröffnen sich Ihnen neue und spannende Aufgabengebiete in Ihrem bisherigen Unternehmen,
  • haben Sie die Möglichkeit, neue Karrierewege im Marketing von Unternehmen aller Branchen einzuschlagen,
  • verfügen Sie über umfangreiches Fach- und Führungswissen.

Partner

Das Studieninstitut für Kommunikation ist seit 2005 Praxis- und Bildungspartner der TU Chemnitz Education (TUCed), dem An-Institut für Transfer und Weiterbildung der TU Chemnitz. Beide Bildungsunternehmen haben an der Entwicklung des MBA-Studiengangs mitgewirkt.

Infomaterial

Studieninstitut-Hotline

Fon: 0800/77 92 37-0 (kostenfrei)
Mail: info@studieninstitut.de

Wir rufen Sie gern zurück!

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen und Ihren Wunschtermin.