Menu
Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen

Kompaktkurs in Düsseldorf - Frühbuchervorteil bis zwei Monate vor Kursstart

Kostenfreie Hotline:
0800/77 92 37-0

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen

Veranstaltungssicherheit: Grundlagenwissen zur Erstellung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen

Über die Weiterbildung

Die Sicherheit von Veranstaltungen und damit von Besuchern ist ein Thema, das aktueller nicht sein könnte. Auch wenn keine Veranstaltung jemals zu 100% sicher sein kann, ist ein gut durchdachtes Sicherheitskonzept oftmals die wichtigste Grundlage für einen reibungslosen Veranstaltungsablauf. Aber was genau muss bei der Erstellung eines Sicherheitskonzeptes beachtet werden? Wann ist es erforderlich? Mit welchen Themen und Inhalten muss sich der Verfasser auseinandersetzen? Und wie lange kann ein bereits erstelltes Sicherheitskonzept eigentlich verwendet werden?

Da sich neben Betreibern,Veranstaltern, Agenturen und Fachplaner auch genehmigende Behörden und Versicherer mit Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen auseinandersetzen, diese überprüfen und genehmigen müssen, heißen wir diese Gruppen herzlich in unserem Seminar willkommen.

Abschluss

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen - Teilnahmezertifikat

Teilnehmerkreis

  • Eventmanager/-innen
  • Veranstalter
  • Veranstaltungsleiter
  • Betreiber
  • Ämter und Behörden
  • Sicherheitsdienstleister
  • Sicherheits- und Rettungskräfte
  • Versicherer
  • Interessierte, die Sicherheitskonzepte schreiben, beurteilen oder prüfen müssen und ihr Wissen auffrischen bzw. erweitern möchten

Inhalte (Auszug)

  • Was ist „Veranstaltungssicherheit“?
  • Rolle und Relevanz von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen
  • gesetzliche Anforderungen und Vorgaben 
  • Grundlagen des Sicherheitskonzeptes
    • Aufbau und Struktur
    • Schutzziele
    • Risiken und Gefährdungen
    • Risikobeurteilung
    • Maßnahmenentwicklung
  •  Prüfaspekte eines Sicherheitskonzeptes 
  •  Best Practice Beispiele

Verlauf

Verlauf

Der Kompaktkurs dauert zwei Tage.

Termin und Ort

Der Kompaktkurs findet mehrfach pro Jahr in Düsseldorf statt. Die Seminareinheiten dauern am ersten Tag von 10 bis 17 Uhr und am zweiten Tag von 9 bis 16 Uhr. Informationen zu unseren Seminar-Standorten finden Sie unter www.studieninstitut.de/standorte. Änderungen vorbehalten.

Seminartermine

TerminOrt
Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen (Seminar)
 28.11.2019-29.11.2019Düsseldorf

Gebühren

680 Euro

Die Gebühren sind umsatzsteuerbefreit. Anpassungen vorbehalten.

  • Bei ausgewählten Lehrgängen bieten wir Ihnen Buchungsvorteile an: Frühbucherbonus, Vielbuchervorteil, Treuebonus oder Partnerrabatt - die Übersicht unseres Vorteilsprogramm finden Sie unter www.studieninstitut.de/vorteil.
  • Informationen zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter www.studieninstitut.de/foerderung.

Am Ende der Weiterbildung

  • wissen Sie, worauf zu achten ist, um Veranstaltungen sicher zu planen und zu realisieren,
  • können Sie Risiken und Sicherheitsmängel bei Veranstaltungen eigenständig erkennen und Maßnahmen ergreifen,
  • kennen Sie die Anforderungen an Planer, Veranstalter und Betreiber, die sich aus den wesentlichen gesetzlichen Bestimmungen zur Sicherheit auf Veranstaltungen ergeben.

Inhouse-Schulung

Der Kompaktkurs wird ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

Dozenten "Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen":

Infomaterial

Anmelden

Studieninstitut-Hotline

Fon: 0800/77 92 37-0 (kostenfrei)
Mail: info@studieninstitut.de

Wir rufen Sie gern zurück!

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen und Ihren Wunschtermin.