Veranstaltungsfachwirt/in (IHK)

Veranstaltungen erfolgreich inszenieren - berufsbegleitender, staatlich zugelassener Fernlehrgang zur/zur Veranstaltungsfachwirt/in mit IHK-Abschluss

Die Veranstaltungsbranche bietet ebenso viel Potenzial wie Herausforderung: Die erfolgreiche Realisierung von Messeauftritten und Produkteinführungen, Tagungen, Kongressen, Marketing-Events, Kultur- und Sportveranstaltungen erfordern besondere Qualifikationen. Unternehmen wie Agenturen suchen hier im Bereich Eventmanagement fortlaufend gut ausgebildetes Personal.

Professionalisieren Sie Ihre Praxiserfahrung mit dem Abschluss zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in (IHK). Mit diesem Lehrgang zum/zur Fachwirt/in erlangen Sie einen der höchsten außeruniversitären und angesehenen Titel im professionellen Management von Messen und Veranstaltungen. In der berufsbegleitenden Weiterbildung geben Ihnen Experten und Praktiker einen Einblick in den Alltag von Fach- und Führungskräften in der Eventbranche und stellen Tätigkeitsfelder, Anforderungen und Herausforderungen im Eventmanagement vor. Sie erfahren Wesentliches rund um Veranstaltungsmanagement, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Steuern, Recht und Vermarktung von Veranstaltungen. Die Inhalte beziehen sich auf die unterschiedlichen Bereiche des Veranstaltungsmarktes.

 

Unsere Teilnehmer/innen haben uns bewertet:
4,45 von 5 Sternen
Lesen Sie, was die Branche sagt:

Abschluss

Kursstarts

Gebühren

Lehrinhalte

Verlauf

Verkürzte Teilnahme für Studieninstitut-Eventmanager/innen

Teilnehmerkreis

Voraussetzungen Lehrgang und Prüfungen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Inhouse-Schulung