Menu

Moderation Basics

Meetings, Gesprächsrunden und Workshops effizient und zielführend moderieren: Tagesseminar effektive Gesprächsführung

Über das Seminar

Meetings und Workshops sind integrierter Bestandteil Ihres Arbeitsalltags – aber häufig sind sie reine Zeitverschwendung. Die Gründe sind vielfältig: ineffiziente Moderation, ungenügende Vorbereitung der Teilnehmer, die Einladung der falschen Teilnehmer, mangelnde Zielsetzung oder fehlerhafte Arbeitsmittel. Und genau hier setzen wir an, denn ein Meeting, ein Workshop oder eine Veranstaltung ist immer nur so gut wie seine Moderation.

Im Seminar lernen Sie Tricks, Techniken und Methoden kennen, um mit einem reichlich gefüllten „Werkzeugkoffer“ Ihre Moderationsaufgabe mit klaren Ergebnissen zu versehen, nämlich ein produktives Agieren aller Teilnehmer, effizientere Besprechungen und bessere Resultate zu erreichen. Das Ihnen vermittelte Rollenverständnis als Sitzungsleiter hilft Ihnen dabei, den Fokus der Gruppe künftig immer wieder auf den Prozess zu richten. Kurze Trainerinputs, Gruppenarbeit, praktische Übungen und Feedbackrunden veranschaulichen und vertiefen das erlernte Wissen.

Inhalte

  • Rolle und Aufgaben des Moderators
    • Rolle, Auftreten, Rhetorik und Körpersprache
    • Zeitfenster, Meetingziel und Teilnehmer im Blick haben
  • Arbeitsphasen und Moderationswerkzeuge
    • Vorbereitung und Durchführung: Startphase gestalten
    • Moderationstechnik (Materialien und Medien)
    • Themen- und Zielorientierung herstellen
    • Informationssammlung durchführen
    • Prioritäten finden
    • Themen detailliert bearbeiten
    • Ergebnisse im Workshop sichern und ggf. weitere Maßnahmen entwickeln
  • Frage- und Argumentationstechniken
    •  Klare Gesprächsführung
    • Zielführende Fragestellungen und Abfragetechniken
    • Gruppenaktivierung und Motivation
    • Problemlösungen
    • Diskussionen leiten
    • Visualisierung und Medien
    • Bewertungstechniken

Teilnehmerkreis

Die Fortbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die häufig Workshops und Meetings moderieren sowie durch Round Table, Diskussionsrunden oder Gesprächsrunden führen. Auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die interaktive Veranstaltungsformate wie Barcamps, Speed Geeking oder Fishbowl leiten, sind angesprochen.

Verlauf

Termin und Ort

Das Tagesseminar wird in Düsseldorf angeboten. Informationen zu unseren Seminar-Standorten finden Sie unter www.studieninstitut.de/standorte.

Seminarzeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kursgröße

maximale Teilnehmerzahl: 12

Methode

Kurze Trainerinputs, Diskussion – Erfahrung - Reflexion, Gruppenarbeit, praktische Übungen der Moderationsschritte durch die Teilnehmer, Feedback über Auftreten und Verhalten als Moderator.

Seminartermine

TerminOrt
Moderation - Workshops und Meetings effektiv moderieren (Seminar)
 29.11.2019Düsseldorf

Gebühren

495 Euro

  • Die Gebühren sind umsatzsteuerbefreit. Anpassungen vorbehalten.
  • Inklusivleistungen: Seminarunterlagen, Verpflegung während des Seminars, Zertifikat
  • Bei ausgewählten Lehrgängen bieten wir Ihnen Buchungsvorteile an: Frühbucherbonus, Vielbuchervorteil, Treuebonus oder Partnerrabatt - die Übersicht unseres Vorteilsprogramms finden Sie unter www.studieninstitut.de/vorteil.
  • Informationen zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter www.studieninstitut.de/foerderung.

Inhouse-Schulung

Alle Inhalte des Kurses werden ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

Dozenten "Moderation Basics":

Thorsten Lugner

Thorsten Lugner

Berater, Trainer, Coach

mehr

Infomaterial

Anmelden

Studieninstitut-Hotline

Fon: 0800/77 92 37-0 (kostenfrei)
Mail: info@studieninstitut.de

Wir rufen Sie gern zurück!

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen und Ihren Wunschtermin.