Boost your Event - Social Media für Eventmanager

Mehr Reichweite und Aufmerksamkeit: Events im Social Web – Kompaktkurs

In der Live-Kommunikation geht es darum, Menschen und Marken erlebnisorientiert zusammenzuführen. Doch die mögliche Anzahl zu erreichender Kontakte vor Ort ist begrenzt. Mit Facebook, Instagram, Twitter und Co. kann das Eventerlebnis über die Grenzen der Veranstaltung hinaus kommuniziert und damit erweitert werden. So lässt sich durch eine gezielte Online-Kommunikation die Aufmerksamkeit für eine Veranstaltung steigern, eine Fanbasis erstellen, eine Marke bekannter machen oder die Bindung der Kunden an das Unternehmen stärken. Veranstaltungsgäste können früher und länger als „nur“ am eigentlichen Veranstaltungstag emotional eingebunden und miteinander verbunden werden. Zudem bieten digitale Trends wie Livestream oder Podcast spannende Kommunikationsmöglichkeiten. 

Social Media und Event entfalten erst in Kombination ihre ganze Power. Dieses Seminar befähigt Sie, selbst Social Media Maßnahmen mit Events zu kombinieren. Sie lernen, wie Sie die Kommunikationsphase eines Events verstärken und verlängern können, wie Sie Eventteilnehmer mit Hilfe von Technologie aktivieren und einbeziehen können, wie Sie Events über Social Media Kanäle zielgerichtet bewerben und wie Sie erreichen, dass Ihre Teilnehmer Inhalte teilen.

Lesen Sie, was die Branche sagt:

Abschluss

Kursstarts

Seminarinhalte

Verlauf

Teilnehmerkreis

Gebühren

Das könnte Ihnen auch gefallen

Inhouse-Schulung

Dozent


Simon Schröder

Etat Direktor / Leiter Beratung bei Territory webguerillas, Dozent Eventmarketing



Mehr erfahren