Eventregie

Dauer: 3 Tage
Art: Kompaktkurs
Gebühren: 545,00 €
Nächster Kursstart: 11.03.2024
header

Online-Training zur wirkungsvollen Inszenierung von Events

Veranstaltungen – egal ob live, digital oder hybrid- sollen mit einer besonderen Atmosphäre die Gäste fesseln, starke Botschaften vermitteln und für Begeisterung sorgen.

Events wirkungsvoll und zur richtigen Zeit mit den richtigen Mitteln zu inszenieren ist die Aufgabe der Eventregie. EventregisseurInnen müssen dabei nicht nur ein gewisses Organisationstalent, sondern auch ein gutes Gefühl für das richtige Timing sowie für eine ansprechende Inszenierung haben. In diesem Online-Kurs geben wir Ihnen das nötige Fachwissen zum Thema Regie bei Events an die Hand: Neben dem wichtigen Grundlagenwissen, vermitteln unsere Dozenten auch die Unterschiede zwischen Theater-, Film- und TV-Regie und zeigen auf, welchen Stellenwert die Veranstaltungstechnik einnimmt. 

Was gehört alles in einen Regieplan? Welche Aspekte sind bei Live-Events anders als bei digitalen Events? Wie budgetiert man Veranstaltungen richtig? Diese und viele weitere Fragen klären unsere Experten im Seminar.

Die Details:

KOSTENFREI INFOS BESTELLEN

*Pflichtfeld
März
Webinar
Noch wenige Plätze frei
März
Webinar
>> Kursplan
Noch wenige Plätze frei
Lehrinhalt Termin
Grundlagen Eventregie (Online-Training)
11.03.2024 10:00 - 11.03.2024 13:30
Arbeitsschritte Showproduktion (Online-Training)
12.03.2024 10:00 - 12.03.2024 13:30
Showrealisierung (Online-Training)
13.03.2024 10:00 - 13.03.2024 13:30
Termine als PDF speichern
Oktober
Webinar
Freie Plätze
Oktober
Webinar
>> Kursplan
Freie Plätze
Lehrinhalt Termin
Grundlagen Eventregie (Online-Training)
07.10.2024 10:00 - 07.10.2024 13:30
Arbeitsschritte Showproduktion (Online-Training)
08.10.2024 10:00 - 08.10.2024 13:30
Showrealisierung (Online-Training)
09.10.2024 10:00 - 09.10.2024 13:30
Termine als PDF speichern

545,00 € zzgl. 19% MwSt.

Informationen zu zu Fördermöglichkeiten von Weiterbildungen finden Sie unter www.studieninstitut.de/foerderung

Teilnahmezertifikat Eventregie

Grundlagen Eventregie: Begriffsklärung und Definitionsansätze - Unterscheidungskriterien: Theaterregie, Filmregie und TV-Regie - Fachwissen Eventregie - Stellenwert Veranstaltungstechnik - Welche Punkte gehören in einen Regieplan? - Übung Regieplan

Arbeitsschritt Showproduktion: Unterscheidungsmerkmale zwischen live und digital - Praxis: „Best of“– Beispiele - Praxis: „Pleiten, Pech und Pannen“ – aus Fehlern lernen - Definition Showkomponenten - Feinkonzeption Kreation & Kommunikation - Budgetierung und Kalkulation von Event-Regie-Leistungen

Showrealisierung: Dramaturgie & Inszenierung - Inszenierung im Raum - Bedeutung von Szenografie - Drehbuch und Storyboard (zeichnerische Version eines Drehbuchs) - Content-Produktion und Kreativ-Produktionen – Abgrenzung - Probenleitung - Showcalling

Das Online-Seminar besteht aus drei Teilen, die Webinare finden jeweils von 10:00 bis 13:30 Uhr statt.

Am Ende der Weiterbildung

  • wissen Sie um die Aufgaben eines Eventregisseurs bzw. einer Eventregisseurin
  • wissen Sie um die Einbindung und den Stellenwert von Gewerken, Technik und Künstlern bei Veranstaltungen
  • sind Sie in der Lage für Events eine geeignete Ablaufregie zu schreiben
  • können Sie die Ideen Ihrer Kunden für Events eindrucksvoll umsetzen
Alle Lehrinhalte werden auch als individuelles Inhouse-Schulung angeboten. Interesse? Dann schreiben Sie uns an inhouse@studieninstitut.de.

Darum Studieninstitut.

Über 25 Jahre Erfahrung

Persönliche Beratung & Betreuung

Digitales Lernangebot

Anerkannte Zertifikate

Großes Experten­netzwerk

Praxisbezug, Aktualität & Qualität

Brandneu und brandheiß: eine Kursauswahl.

info
Jetzt anmelden