Menu
Ab Oktober neu in Düsseldorf: Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation

Fortbildungsalternative zum ehemaligen Lehrgang Fachwirt/in für Werbung und Kommunikation (IHK). Informieren Sie sich bei unserem Beratungsteam!

Kostenfreie Hotline:
0800/77 92 37-0

Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation

Universitärer Lehrgang zum Profi für Marketing, Werbung und Kommunikation - berufsbegleitend mit Zertifikat der TU Chemnitz

Über den Lehrgang

Die Tätigkeitsfelder im Marketing, in der Werbung und in der Kommunikation sowie in den Medien sind breit gefächert. Die Anforderungen an Projektmanager werden immer komplexer. Generalisten sind gefragt, die die vielen Möglichkeiten des modernen Marketing-Mix ganzheitlich integrieren und ihre Zielgruppe erfolgreich erreichen.

Wie Kommunikation tatsächlich aus „einem Guss“ verlaufen kann, Strategien aus Werbung, PR, Marketing, Produktentwicklung, Eventmanagement oder Projektmanagement zusammengeführt, schlüssige Werbe- und Kommunikationskonzepte erstellt sowie vielfältige Kommunikationsinstrumente ganzheitlich vernetzt werden, erfahren Sie im berufsbegleitenden Lehrgang zum/zur Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation. In der praxisorientierten Fortbildung wird Ihnen umfassendes berufsspezifisches und grundlegendes kaufmännisches Wissen vermittelt.

Der Zertifikatslehrgang wurde vom Studieninstitut für Kommunikation gemeinsam mit der TU Chemnitz als Nachfolger zu unserem Lehrgang Fachwirt/in für Werbung und Kommunikation (IHK) konzipiert. 

Abschluss

Betriebswirt (TU) für Werbung und Kommunikation
Betriebswirtin (TU) für Werbung und Kommunikation 

  • Zertifikat der TU Chemnitz
  • 42 Leistungspunkte (ECTS Credits)

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle, die das breite Spektrum moderner Marketingkommunikation kennenlernen und umsetzen möchten:

  • Werbekaufleute
  • Mitarbeiter in Unternehmen aus den Bereichen wie Marketing, Kommunikation, Werbung, Public Relations, Medien
  • Kundenberater in Agenturen
  • Mitarbeiter, die sich für projektleitende Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Werbung qualifizieren möchten.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung zum universitären Zertifikatskurs sind:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines Studiums an einer Berufsakademie (BA) oder
  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss, und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf und eine mindestens zweijährige, für den universitären Zertifikatskurs förderliche, Berufspraxis oder
  • die mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für den universitären Zertifikatskurs förderlichen Beruf und einer mindestens vierjährigen, für den universitären Zertifikatskurs förderlichen Berufspraxis.

Anmeldung

Für das Wintersemester 2018 können Sie sich ab sofort hier online anmelden. Bei Fragen wenden Sie sich an unser Beratungsteam.

Inhalte (Auszug)

1. Semester: kaufmännisches Wissen

  • Arbeitsmethodik
  • Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Methoden der Projektarbeit
  • Investition und Finanzierung
  • Methodisch gestütztes Management
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern

2. Semester: Marketing, Kommunikation und Werbung

  • Werbewirtschaft und Organisation
  • Marketing und Marketing-Planspiel
  • Marktforschung
  • Marketingkommunikation
    • Strategie und Kommunikationsmodelle
    • Konzeption von Kommunikationsmaßnahmen
    • Instrumente
    • Kommunikationsmix
    • internationale Kommunikationsregeln
  • Werbepsychologie und Gestaltungstheorie
  • Konzeption in Marketing, Werbung und Kommunikation
  • Planung in Marketing, Werbung und Kommunikation
  • Medienrecht und mediale Rahmenbedingungen

3. Semester: Marketing, Kommunikation und Werbung

  • Werbearten und Werbeformen
  • Werbung / Media
    • Strategie und Konzeption
    • Mediaplanung
    • Budgetierung
    • Media-Einkauf
    • Direktwerbung
    • Multimedia
  • Public Relations
    • Methoden
    • Instrumente
  • Erlebniskommunikation:
    • Sponsoring
    • Fundraising
    • Produkt Placement
    • Dialogmarketing
    • Sales Promotion
    • Live-Kommunikation
  • innovative Markenkommunikation
  • Kreation und Gestaltung in Marketing, Werbung und Kommunikation
  • Werbung und Kommunikation im Internet
    • Online-Werbung (Anzeigen, Display, Video, etc.)
    • E-Mail-Marketing
    • Online-PR
    • Social-Media-Marketing
    • Mobile-Marketing
    • Cross-Media-Marketing
    • Online-Kommunikation
    • Content-Marketing
  • integrierte Kommunikation 

Verlauf

  • universitärer Zertifikatskurs
  • berufsbegleitend über drei Semester mit Vorlesungen, Seminaren, Webinaren, Übungen und begleitendem Lehrmaterial

Prüfungen

  • Fachprüfungen pro Semester (schriftlich, 4 x 60 Minuten)
  • Abschlussprüfungen (schriftlich, 2 x 60 Minuten)

Termin & Ort

Start jeweils zum Sommersemester und Wintersemester 

Das Auftaktseminar findet in Chemnitz statt, alle weiteren Seminare in Düsseldorf. 

Lehrplan

MonatLehreinheit
1
Lehrheft: VWL und BWL
1
Webinar: Einführung in den Lehrgang
2
Lehrheft: Unternehmensführung
2
Lehrheft: Methoden der Projektarbeit
2
Seminar: Methodisch gestütztes Management
3
Lehrheft: Rechnungswesen
3
Lehrheft: Steuern
4
Lehrheft: Allgemeines Recht
5
Seminar: Rechnungswesen, Steuern und Recht / Klausur: Methodisch gestütztes Management
6
Lehrheft: Marketing
6
Lehrheft: Marktforschung
6
Webinar: Werbewirtschaft und Organisation
7
Lehrheft: Marketingkommunikation
7
Lehrheft: Methodenkompetenz der Werbekreation und Werbeplanung
7
Seminar: Marketing / Marketingplanspiel / Klausur: Rechnungswesen, Steuern und Recht
8
Lehrheft: Werbepsychologie und Gestalttheorie
8
Lehrheft: Methoden und Instrumente der PR
8
Seminar: Konzeption
9
Lehrheft: Medienrecht
9
Seminar: Werbearten und Werbeformen / Media / Klausur: Marketing und Marktforschung
10
Webinar: Erlebniskommunikation 1 (Sponsoring, Fundraising)
10
Webinar: Erlebniskommunikation 2 (Product Placement, Dialogmarketing, Sales-Promotion)
10
Webinar: Erlebniskommunikation 3 (Live-Kommunikation)
10
Webinar: Innovative Markenkommunikation
11
Lehrheft: Werbung und Kommunikation im Internet
11
Seminar: Kreation und Gestaltung / Klausur: Medienrecht, Konzeption, Werbearten und Werbeformen, Media
12
Webinar: Online-Kommunikation
12
Seminar: Werbung im Internet
12
Webinar: Social Media
12
Webinar: Content Marketing
12
Seminar: Werbung im Internet / Integrierte Kommunikation
13
Seminar: Abschlussprüfungen

Gebühren

2.300 Euro pro Semester (6.900 Euro gesamt)

  • Die Gebühren sind umsatzsteuerbefreit. Anpassungen vorbehalten. 
  • Es gilt die Kurs- und Prüfungsordnung der TU Chemnitz.

Einsatzgebiete von Betriebswirten für Werbung und Kommunikation

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften besteht bei allen Akteuren der Kommunikationsbranche:

  • Werbe-, Marketing- und PR-Agenturen
  • Abteilungen für PR, Verkaufsförderung und Werbung in mittelständischen, großen sowie kleinen Unternehmen
  • Verbände 
  • kommunale und staatliche Stellen
  • Existenzgründer und Non-Profit-Organisationen

Partner

Das Studieninstitut für Kommunikation ist seit 2005 Praxis- und Bildungspartner der TU Chemnitz Education (TUCed), dem An-Institut für Weiterbildung der TU Chemnitz. Beide Bildungsunternehmen haben unter anderem an der Entwicklung des Bachelor-Studiums Event- und Messemanagement oder am Studiengang MBA Eventmarketing mitgewirkt, engagieren sich für Veranstaltungen und Fachforen oder in der Eventforschung.

Inhouse-Schulung

Alle Inhalte des Lehrgangs werden ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

Infomaterial

Studieninstitut-Hotline

Fon: 0800/77 92 37-0 (kostenfrei)
Mail: info@studieninstitut.de

Wir rufen Sie gern zurück!

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen und Ihren Wunschtermin.