Menu

Webinaraufzeichnung "Vorteile der universitären Weiterbildung für Berufstätige" (11.02.2019)

Vorstellung des Fernstudiengangs Event- und Messemanagement sowie des neuen universitären Lehrgangs zum/zur Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation (Start Sommersemester 2019)

Zu Gast im Info-Webinar ist Claus-Peter Held, Geschäftsführer der TUCed, dem AN-Institut für Transfer und Weiterbildung der TU Chemnitz. Die TUCed wurde für die Entwicklung und Umsetzung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten gegründet. Inhaltlich verantwortet werden die Weiterbildungsprogramme durch die Technische Universität Chemnitz, die die entsprechenden Studien- und Prüfungsordnungen erlässt und die Titel vergibt. Alle Absolventen erhalten ihre Abschlusszeugnisse und Kurszertifikate von der Technischen Universität Chemnitz.

Informieren Sie sich in unserem Webinar über die Bedeutung und die Vorteile eines universitären Fernstudiums bzw. Fernlehrgangs:

  • die Universität Chemnitz: traditionsreiches Zentrum für Wissens- und Technologietransfer
  • die TUCed, AN-Institut für Transfer und Weiterbildung
  • Innovative Inhalte durch enge Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Aktuelle Forschungsbefunde fließen in die Seminare ein
  • Flexibles Zeitmanagement 
  • Berufsbegleitendes Studieren und Lernen mit Fallbeispielen aus der Praxis
  • Praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • Weiterbildung auf Hochschulniveau 
  • Qualifizierte Abschlüsse: Bachelor of Science, Master of Business Administration, Betriebswirt/in (Zertifikat) 

Auf einen Blick:

  • Info-Webinar mit Experten-Talk zum Thema „Bedeutung und Vorteile der universitären Weiterbildung für Berufstätige“
  • Sprecher: Claus-Peter Held (Geschäftsführer, TUCed), Katja Poley (M.A., Beratung, Studieninstitut für Kommunikation)

Registrierung

Fordern Sie hier die gewünschte Webinaraufzeichnung an. Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen die gewünschten Informationen zusenden. Ferner erlauben Sie, dass wir Sie anhand der angegebenen Daten kontaktieren und über Services, Webinare oder Branchenevents informieren dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden gemäß der gesetzlichen Vorschriften gespeichert; jedoch nicht länger als zwei Jahre.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.