Menu

Anmeldung zum Webinar: Kommunikation im Mittelstand (14.03.2019, 12.30 h)

Durch neue Herausforderungen wie bspw. die Digitalisierung verändern sich Berufsbilder in Unternehmen. Was genau verändert sich und welche Herausforderungen gibt es für Kommunikationsverantwortliche und PR-Manager?

In unserem kostenfreien Webinar blicken wir auf heutige und künftige Herausforderungen für Kommunikations- und PR-Manager - vor allem in mittelständischen Unternehmen.

Im Expertentalk dazu ist Stefan Slaby, erfahrener Kommunikations- und PR-Manager, der seit Jahren Unternehmen, Agenturen und auch Institutionen im Bereich Kommunikation/PR betreut. Der Studieninstitut-Dozent spricht über die Veränderungen in der Branche, stellt Berufsbilder der Branche und Karrierewege vor. Darüber hinaus erläutert der Experte, über welche Skills Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen von mittelständischen Unternehmen verfügen sollten, damit sie die digitalen Herausforderungen begleiten, leiten und gestalten können. Am Ende des Webinars besteht die Möglichkeit, mit dem Experten im Live-Chat in den Austausch zu gehen.

Auf einen Blick:

  • Experten-Talk zum Thema "Bedeutung von Kommunikation im Mittelstand"
  • Datum/Uhrzeit: 14. März 2019, 12.30 Uhr
  • Zielgruppe: alle, die sich im Bereich Kommunikation weiterentwickeln möchten oder einen Einstieg suchen
  • Sprecher: Stefan Slaby (M.A., Studieninstitut-Dozent, Geschäftsführer der Agentur rot network), Katja Poley (M.A., Beratung, Studieninstitut für Kommunikation)
  • Gebühren und Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar.

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich hier für einen Platz im Webinar. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit dem Link in den virtuellen Klassenraum. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Webinar aufgezeichnet wird und wir Ihnen weitere Informationen senden dürfen. Ferner erlauben Sie, dass wir Sie anhand der angegebenen Daten kontaktieren und über Services, Webinare oder Branchenevents informieren dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden gemäß der gesetzlichen Vorschriften gespeichert; jedoch nicht länger als zwei Jahre.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.