Menu

Qualitätssicherung

Unsere Abschlüsse sind zertifiziert, praxisnah und anerkannt.

Erfahrung

Unser Institutsabschluss gilt als Gütesiegel auf dem Arbeitsmarkt. Wir überprüfen unsere Weiterbildungskonzepte regelmäßig und richten sie nach den Anforderungen und Trends des Marktes aus. Wichtige und zukunftsorientierte Bildungsstandards sichern wir im Austausch mit erfahrenen Partnern aus Wissenschaft und  Wirtschaft sowie durch die aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachverbänden. Zudem garantieren langjährige Erfahrungen eine qualifizierte und praxisnahe Weiterbildung.

Zertifizierung

2011 haben wir unsere Qualität nach anerkannten Modellen prüfen lassen: Mit erfolgreich erlangter Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 wird gewährleistet, dass wir die Anforderungen und die Zufriedenheit unserer Kunden systematisch und regelmäßig erfassen und zur eigenen Verbesserung einsetzen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts und die fachkundige Überprüfung unserer Bildungsangebote durch zugelassene Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung.

Zudem wurden ausgewählte Fortbildungen als Fernunterricht staatlich zugelassen. Diese Lehrgänge sind durch das Gütesiegel der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) ausgewiesen.

Experten als Dozenten

Entscheidend für die Qualität der Seminare sind kompetente Referenten. Unsere Seminare leiten Fachkräfte, Praktiker und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Das vermittelte Wissen wird praxisnah vertieft.

Aktualität und Praxisrelevanz

Die Umsetzbarkeit der Lehrinhalte in die Praxis hängt maßgeblich von der Aktualität der Lehrgänge ab. Sowohl die Teilnehmer/-innen unserer Weiterbildungen als auch Arbeitgeber schätzen daher die Zusammenarbeit mit Vertretern aus der Wirtschaft. Bei den IHK-Prüfungsvorbereitungslehrgängen richten wir uns nach den aktuellen IHK-Rahmenstoffplänen, um unseren Teilnehmern die bestmögliche Vorbereitung zu gewährleisten. Zudem stellen unsere Kooperationen mit Partnern aus der Branche eine fortlaufende Anpassung der Lehrinhalte an die Bedürfnisse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern sicher.

Team

Fragen?

Alina Piontek und Katja Poley beraten Sie gern.
Fon: +49 211/77 92 37-0
Mail: beratung@studieninstitut.de