Menu
10.02.2017
Jetzt bewerben: Im April 2017 startet erneut Qualifizierung zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau (IHK)

Jetzt bewerben: Im April 2017 startet erneut Qualifizierung Veranstaltungskaufmann/frau (IHK)

Im April 2017 beginnt die nächste Qualifizierung Veranstaltungskaufmann/frau // Hilfe bei der Stellensuche

Für Abiturienten und junge Berufseinsteiger, die ihren beruflichen Schwerpunkt auf Event- und Messemanagement setzen möchten, bietet das Studieninstitut für Kommunikation eine praxisorientierte Alternative zu klassischer Ausbildung und Studium an: Die Qualifizierung zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau vermittelt dazu das theoretische und praktische Wissen. Der Clou: Die Bewerber können sich direkt an eine von ihnen favorisierte Firma richten oder an das Studieninstitut, das über einen Firmenpool dann den passenden Arbeitgeber findet. Ferner begleitet das Studieninstitut den Bewerbungsprozess und informiert im Vorfeld umfassend über das Berufsbild, die Qualifizierung und die Branche.
Bewerbungen für die Lehrgangsplätze zum/zur Veranstaltungskaufmann/-kauffrau (IHK) sind fortlaufend zum April und September eines Jahres möglich.

Wer kann sich bewerben? Junge Talente mit einem Mindestalter von 18 Jahren, allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife (alternativ können zuvor erlangte Berufsabschlüsse o.ä. anerkannt werden). Sie sollten ein zweimonatiges Praktikum, idealerweise in der Event- und Kommunikationsbranche absolviert haben, sicher im Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen sein und gute Englischkenntnisse haben. Motivierte Bewerber sollten kommunikations- und organisationsstark, kreativ, initiativ, aufgeschlossen und teamfähig sein. PKW-Führerschein ist von Vorteil.
Online-Bewerbungen senden interessierte Kandidaten bitte mit dem Stichwort „Zertifikatslehrgang Eventmanagement“ an das Studieninstitut für Kommunikation, hier an bewerbung@studieninstitut.de. Die Bewerbungsmappe sollte Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweis und den Wunschort enthalten, nur aus PDFs bestehen und nicht größer als 4 MB sein. Das Studieninstitut leitet die Bewerbungsunterlagen an die Praxisbetriebe weiter.
Lehrgangsinteressierte können ergänzend ihre Bewerbungen an einen favorisierten Arbeitgeber senden. Während der Lehrgangszeit lernt man die Abteilungen des Arbeitgebers kennen. Eigenständig oder im Team unterstützen die Teilnehmenden die Konzeption, Planung, Umsetzung, Durchführung und Auswertung von Events.

Tipp: Messebesuch für weitere Informationen nutzen! Wer mehr über das Berufsbild des Messe- und Eventmanagers und die Perspektiven im Zuge der eigenen Karriereplanung wissen möchte, kann Infos aus erster Hand auf der weltweit größten Handelsmesse, der EuroShop (5. bis 9. März 2017 in Düsseldorf) bekommen: Denn auf dem Expo & Event Fachforum spricht hier unter anderem Henrik Bollmann, Projektleiter Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH, zu erforderlichen Skills im Messe- und Eventmanagement aus Unternehmenssicht.
Mehr über den Vortrag und das Forum….

Bildquelle: iStock.com/Studieninstitut

In den News suchen:

2017

Newsletter: