Menu
30.09.2016
Kostenloses Webinar: Social Media - Relevanz für Unternehmenskommunikation heute

Kostenloses Webinar: Wie relevant ist Social Media heute für Corporate Communications & Co.

Muss man online tatsächlich überall "mitmischen"? Welchen Stellenwert hat Social Media in der Kommunikationstrategie von Unternehmen? Das Webinar für Einsteiger und Erfahrene lädt zum Austausch ein. Im Expertentalk: Raoul Haslauer

Wir laden ein  - zum Webinar und Thema Social Media// Digital. Diesmal mit Raoul Haslauer.

Erfahren Sie vom Profi in unserem Webinar, wie sich Social Media verändert, worauf Sie dabei achten sollten, welche Anforderungen heute an Online-Marketing-Manager gestellt werden und vor allem, welche Weiterbildungen es hier in diesem spannenden Berufsfeld gibt. Raoul Haslauer ist bei uns Dozent für den Lehrgang „Online-Marketing-Manager“ und als Head of Social Media & Digital bei den Wunderknaben in Wien tätig. Seit mehr als 11 Jahren im Markt, gehört die Agentur Wunderknaben heute zu den Top 10 der Social Media- & Digital Agenturen im DACH-Raum.
Die Teilnahme an unseren Info-Webinaren ist kostenfrei.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail den Zugang zum Webinar.

WEBINAR: Social Media
DATUM/UHRZEIT: Freitag, 07.10.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr
ZIELGRUPPE: für Einsteiger und für Berufserfahrene aus dem Online-Marketing
SPRECHER: Raoul Haslauer (Studieninstitut-Dozent, Head of Social Media & Digital, Wunderknaben GmbH, Wien) und Katja Poley (Studieninstitut-Beratung, M.A.)
INHALTE:
• Ausblicke und Trends
• Social Media – gestern und heute
• Anforderungen an Online-Marketing-Manager in der Praxis
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• Fragen der Webinar-Teilnehmer im Live-Chat

Auskünfte zu unseren Aus- und Weiterbildungen wie auch zu aktuellen Webinaren und Kursstarts erhalten Sie gerne bei unserer Beratung unter Fon: 0800/77 92 37-0 (kostenfrei im dt. Festnetz); Ihre Mail senden Sie bitte gerne an: beratung@studieninstitut.de.

Fotonachweis: Raoul Haslauer, Head of Social Media & Digital Wunderknaben GmbH Wien

 

In den News suchen:

2017

Newsletter: