Menu
30.09.2016
8. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung – 2016 mit dem Leitthema Events und Erlebnis

8. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung – 2016 mit dem Leitthema Events und Erlebnis

Erlebnisse und Events - das gehört zusammen. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen die neusten Trends – präsentiert auf der 8. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung.

Besucher können auf Events über alle Sinne angesprochen werden. In der Regel suchen Eventteilnehmer Events aktiv auf und fragen daher auch bestimmte Erlebnisse und Erlebniswerte nach. Diese Erlebnisse sind dabei nicht nur multisensorisch und stark emotional aufgeladen, sondern sie führen auch zu unmittelbaren Handlungen und beeinflussen das langfristige Verhalten. Events können genutzt werden, um z. B. innerhalb kurzer Zeit komplexe Vorstellungsbilder durch Erlebnisse zu vermitteln. Das macht Events für Marken sehr interessant, zeigt aber auch Chancen für klassische Branchen wie den Automobil-, Fashion- oder Tourismussektor.

Mehr und mehr rückt die Erlebnisorientierung bei Events in den Fokus von Forschern, Managern und Agenturen. Auch die 8. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung setzt diesen Schwerpunkt mit dem Leitthema "Events und Erlebnis". Seit 2009 entwickelte sich die Tagung zu einer der wichtigen Plattformen für den fachübergreifenden Austausch im Bereich Events und Live Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Frau Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger von der TU Chemnitz ist die Initiatorin der Konferenz. Sie forscht schon seit vielen Jahren zu aktuellen Themen des Eventmarketings. Den Austausch zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis zu fördern, ist für sie eine treibende Kraft.

Zudem wird zum 2. Mal der LiveComPreis auf der Tagung verliehen - der Deutsche Forschungspreis für Live Communication 2016. Die TU Chemnitz und der FAMAB e.V. ehren engagierte Nachwuchsforscher für ihre Forschungsarbeit im Bereich Event, Messe und Erlebniskommunikation.

Eventforschung lebt von den Perspektiven verschiedener benachbarter Disziplinen und entwickelt sich so weiter. Das Studieninstitut ist sowohl Partner der TU Chemnitz für den MBA Eventmarketing und den Bachelor Event- und Messemanagement als auch der Konferenz Eventforschung und lädt alle Eventinteressierten herzlich nach Chemnitz ein.

8. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung
28. Oktober 2016
09:00 - 18:00 Uhr
Stadion des Chemnitzer FC, Westtribüne
Stadion an der Gellertstraße, 09130 Chemnitz
Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten der Konferenz Eventforschung.

Quellenverweis Bildmaterial: TU Chemnitz, Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre

In den News suchen:

2017

Newsletter: