Menu
Pressemitteilung vom 13.08.2019

Summer Hub Premiere sorgt für Begeisterung

Teilnehmer begeistert über das Angebot der Studieninstitut-Sommerakademie: Die Workshops zu aktuellen Berufsthemen sowie der Kompaktlehrgang „Eventmanager/in (IHK)“ überzeugten.

Das Sommerprogramm überzeugte die Teilnehmer

„Meine Erwartungen wurden übertroffen“, so eines der vielen positiven Teilnehmer-Statements über die Angebote des Summer Hub im Juli 2019. Fast vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dabei, um vom Expertenwissen rund um brandaktuelle Berufsthemen zu partizipieren. Auch der im Rahmen des Summer Hub erstmalig angebotene zweimonatige Sommerkurs „Eventmanager/in (IHK) kompakt“ kam gut an. Einige Teilnehmer hatten lange nach einem zeitlich begrenzten Kompaktkurs mit IHK-Abschluss gesucht, das Sommerloch könne dafür hervorragend genutzt werden, so das Feedback. 

„Aus unserer Sicht war der Pionier für das neue Format sehr erfolgreich und zeigt unsere Stärke für aktuelle Themen und Wissensbedürfnisse“, resümierte Geschäftsführer Michael Hosang, „intensives Wissen wird in kurzer Zeit in hoher Qualität von renommierten Experten der Branche vermittelt. Die Formate erweitern sehr gut unsere ‚Hub-Range‘ (der Career Hub auf der BOE, die Roadshow Career Hub on tour  sowie der Summer Hub) - wir liefern hier für verschiedenste Zielgruppen aktuellen Content und Praxis Cases  sowie jede Menge Karrieretipps.“

Was bot der Summer Hub 2019?

Digital-Berater Christoph Müller-Girod leitete den Social Hub am 8. Juli 2019 und war sehr angetan vom Interesse der Teilnehmer, die alles über effektives Instagram-Marketing erfahren wollten: „Instagram ist die aktuell wichtigste Social Media Plattform und ist mittlerweile Bestandteil jeder seriösen digitalen Strategie. Große Marken, Künstler, Politiker und Institutionen sind geschlossen auf der Plattform vorhanden und auffindbar.“ Special Guest war Influencerin LiaAnna, erfolgreiche Motorrad-Sportlerin, die praktische Erfahrungen und Insidertipps an die Teilnehmer weitergab. 

Beim Innovation Hub am 9. Juli 2019 stand Agiles Projektmanagement im Fokus. Agile Coach Andreas Lehmann von den Komplexitätern präsentierte ein Starterkit zu neuen Arbeitswegen im Team. Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitete er das Thema Agiles Arbeiten: „Ohne den wirklichen Wunsch etwas zu verändern, wird es nicht gehen, aber wenn man einmal die Grundlagen verstanden hat, dann sind gezielte Veränderungen und Experimente nicht mehr so unerreichbar. Ein wichtiger Aspekt von Agilität ist ja, am Ende auch tatsächlich etwas Greifbares auszuprobieren und daraus zu lernen.“ Lernen konnte man auch viel von Präsentations-Designer Ulrich Fichtner, der wichtige Kniffe zu Power Point, bewährtes Handwerkszeug für Präsentationen, vermittelte.

Beim Event Hub am 10. Juli 2019 wurde beantwortet, wie Social Media und Digitalisierung Projekte in der Live-Kommunikation beeinflussen. Creative Director Kai Janssen zeigte am Beispiel preisgekrönter Projekte Strategien und Ideen für erfolgreiche Live-Kommunikation. Er schätzte den Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern: „Ob Messeauftritte und Markenräume, Kongresse oder Festivals - gemeinsam diskutierten wir darüber, was gute Live-Kommunikation ausmacht. Das Wissen darüber ist meist schon vorhanden, es muss nur rausgekitzelt und auf den Punkt gebracht werden.“ Hashtaghüterin Christina Quast bewies den Teilnehmern, wie wichtig der Hashtag in der Eventplanung ist. Sie zeigte, wie man soziale Netzwerke und ihre Funktionen auf und für Events anwenden kann.

Alle Summer Hub Interviews mit unseren Experten stehen online zur Verfügung:

Fotonachweis: Studieninstitut

In den Pressemitteilungen suchen:

2019

Petra Zimmermann

Fragen?

Petra Zimmermann
M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 151 730 332 60
Mail: pzimmermann@studieninstitut.de