Menu
Pressemitteilung vom 08.01.2019

Was gibt es Neues in 2019? Studieninstitut bietet neue und verbesserte Weiterbildungen mit early-bird-Vorteil – Inhouse-Trainings ausgeweitet

• 2019 gibt es neue und verbesserte Weiterbildungen beim Studieninstitut für Kommunikation für Fach- und Führungskräfte und den Berufsnachwuchs • Komprimierte Betriebswirt-Weiterbildungen und verbesserte Kommunikationsausbildung • Alle Angebote als Inhouse-Trainings buchbar: Einzel- oder Teamcoachings

Neue und optimierte Weiterbildungen in 2019

Am Anfang eines neuen Jahres nimmt man sich viel vor. Aber machen Sie es dann auch? Unser early-bird-Vorteil für ausgewählte Kurse lässt keine Ausreden zu: Bei einer frühzeitigen Anmeldung bis zwei Monate vor Kursstart oder von mehreren Personen gibt es diverse Rabatte. Für Teilnehmer und Absolventen bietet das Bildungsinstitut einen Treuebonus, ebenso für Mitglieder von FAMAB, FAMA, ILEA Europe und MARKENCAMP. Alle Rabatte und Boni unter www.studieninstitut.de/vorteil.

Das Studieninstitut für Kommunikation hat mit seiner 20-jährigen Erfahrung immer ein Ohr am Markt. So suchen viele Arbeitgeber derzeit Fachkräfte mit Führungsqualitäten. Um diese zu erwerben, gibt es unsere neuen „Offenen Seminare“: Trainings zu Führung, Kommunikation, Projektmanagement, Zeit- und Selbstmanagement, Moderation, Präsentation, Resilienz und Kundenbindung unterstützen motivierte Arbeitskräfte in ihrem beruflichen Entwicklungsprozess. Alle Angebote in 2019 finden Sie unter www.studieninstitut.de/offene-seminare.

Kompakt und knackig sind die neuen komprimierten Betriebswirt-Weiterbildungen: Die berufsbegleitenden Lehrgänge „Betriebswirte für Werbung und Kommunikation“ und „Betriebswirte für Online-Marketing“ dauern nur zwei Semester und entsprechen den modernen Ansprüchen einer fokussierten Universitäts-Weiterbildung. Alle Neuerungen unter www.studieninstitut.de/betriebswirt-werbung-kommunikation und www.studieninstitut.de/betriebswirt-online-marketing.

Kommunikationsarbeit muss sich wie kaum ein anderer Berufszweig ständig weiterentwickeln, um die spezifischen Anforderungen der modernen Informationsgesellschaft zu erfüllen.

Deshalb wurden die Bildungsangebote im Tätigkeitsfeld Kommunikation verbessert und komprimiert: In „Kommunikation Basics“ erhalten Einsteiger an nur einem Tag umfassendes Grundlagenwissen und zudem einen Überblick über Netzwerke und Tätigkeitsfelder (siehe www.studieninstitut.de/kommunikation-basics). Der Kompaktkurs „PR kompakt“ bietet in nur vier Monaten eine Rund-um-Ausbildung in Public Relations. Die Lehrinhalte werden aktiv und intensiv vermittelt - mit Praxiseinheiten und Workshopmodulen wie Text-, Konzeptions- oder Präsentationswerkstatt. Webinare zu ausgewählten Fachthemen geben zusätzlich Einblick in die Kommunikationslandschaft. Mehr unter www.studieninstitut.de/pr-kompakt.

Alle Weiterbildungen des Studieninstituts sind auch als Inhouse-Seminar vor Ort buchbar. Ob Führungskräfte-Trainings, Einzelcoachings, Team-Trainings, der Aufbau einer unternehmens­eigenen Inhouse-Akademie oder Basic- oder Advanced-Schulungen. Ein hoher Praxisbezug, Aktualität und Qualität sowie die Erfahrung von mehr als 50 renommierten Trainern und Coaches zeichnen dabei die Wissensvermittlung aus. Mehr Informationen dazu unter www.studieninstitut.de/inhouse.

Fotonachweis: Studieninstitut für Kommunikation

Mehr Informationen auch an der kostenfreien Beratungshotline unter 0800/77 92 37-0.

In den Pressemitteilungen suchen:

2019

Petra Zimmermann

Fragen?

Petra Zimmermann
M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 151 730 332 60
Mail: pzimmermann@studieninstitut.de