Menu
03.12.2018
Holland-Pavillon auf der BOE

Ohne Grenzen: Holland-Pavillon auf der Best of Events

Netzwerkveranstaltung mit 12 internationalen Speakern und 24 Ausstellern auf der BOE 2019 - Studieninstitut ist dabei mit „new ways of work“

No borders, das ist das Thema, mit dem der Holland Pavillon in seinem dritten Jahr auf der Best of Events (BOE), Fachmesse für Erlebnismarketing, antritt. Die Initiatoren beziehen sich bei dem Thema auf den 30. Jahrestag der Grenzöffnung in Berlin. Mit einem typisch holländischen Augenzwinkern wollen die Niederländer auf die vorhandenen Grenzen in der deutsch-holländischen Live-Kommunikation aufmerksam machen. In Halle 5 (Stand 5.C16) bieten sie eine Netzwerkveranstaltung mit 12 internationalen Speakern und 24 Ausstellern mit zahlreichen Anbietern aus den Niederlanden.

Höhepunkt: ein spannendes Fachforum mit spannenden Corporate Cases, wie zum Beispiel das Konzept ‘Good Times Island’ von McDonalds, das beim niederländischen Branchen-Award ‘Goldene Giraffe’ prämiert wurde, gewähren einen Einblick in die Strategien großer Marken. Renommierte Agenturen, wie VOK DAMS Events & Live-Marketing sprechen über ihre Vision, wenn es um agiles Eventmanagement geht. Die Agentur XSAGA mit Sitz in Amsterdam zählt zu den Top-Agenturen in den Niederlanden. Am Fallbeispiel des Design Outlet Centers Roermond erläutert Speaker Patrick Roubroeks, wie Erlebnismarketing der Retail-Welt positive Impulse verleiht.

Ebenfalls hochspannend: Kristin Wittmütz vom Studieninstitut für Kommunikation diskutiert am Thema ‘event business: new ways of work’ mit Jeroen Brüggemann von der Düsseldorfer Agentur CoPiDUS, was Agenturen tun müssen, um künftig als Arbeitgeber attraktiv zu sein und welche Rolle Themen wie "New Work" oder "Agilität" spielen. Maarten Schram, Managing Director IDEA - Independent Dutch Event Association und Gründer des internationalen Netzwerkes LiveCom Alliance taucht thematisch in die niederländische Event-Industrie ein. 

Der Holland Pavillon ist eine Initiative von EventBranche.nl und der Düsseldorfer Agentur Laureamedia, in Zusammenarbeit mit der BOE (Messe Dortmund). Alle Informationen zum Programm gibt es hier.

Wer bei der Best of Events dabei sein möchte, kann sich unter www.studieninstitut.de/boe ein kostenfreies Messeticket sichern.

Fotonachweis: Logo Holland Pavillon

In den News suchen:

2019

Newsletter kostenlos abonnieren: