Menu
15.11.2018
Sicherheitskurse beim Studieninstitut in 2019

Sicherheits-Schulungen für Event-Mitarbeiter

Kompaktes Schulungsprogramm beim Studieninstitut auch in 2019 // Anmeldungen sind jetzt möglich mit Frühbucher-Rabatt

Fundiertes Wissen über die Veranstaltungs- und Besuchersicherheit ist grundlegende Voraussetzung für jede Veranstaltung – unabhängig von der Größe des Events. Da sich die entsprechenden Rahmenbedingungen fortlaufend ändern, sollten Veranstalter, Veranstaltungsleiter oder Betreiber von Lokationen ihr Wissen regelmäßig auffrischen und erweitern.

Das gilt für jeden Event-Veranstalter, auch auf Seiten der Städte und Kommunen sowie (auch gemeinnützigen) Vereinen, unterstreicht Sicherheitsexperte Olaf Jastrob, Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit sowie Fachberater für Arbeits- und Gesundheitsschutz: „Ohne entsprechende Schulungen ist es nahezu unmöglich, alle Verantwortungen und Pflichten im Blick zu haben und entsprechend zu handeln.“ 

Schulungsbedarf gibt es bei Mitarbeiter/innen von öffentlichen Einrichtungen, Hotels, Discotheken, Theatern, Freilicht- und Kleinkunstbühnen, Kulturämtern und Vereinen, Schulverwaltungen, Marketing-, Event- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen sowie bei allen anderen Veranstaltungs-Mitarbeiter/innen mit aufsichtführenden Aufgaben, die keine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Das Studieninstitut führt diese Seminare in Düsseldorf, Berlin und ab 2019 auch in München durch sowie weiterhin als Inhouse-Seminare.

Im Seminar „Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen“ lernen Teilnehmer was bei der Erstellung eines Sicherheitskonzeptes beachtet werden muss. Anmeldungen für den Termin im November sind noch möglich. Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/veranstaltungssicherheit.

  • Düsseldorf: 29.-30. November 2018 // 21./22. März 2019 

Die Seminare „Zertifizierte unterwiesene Person“ (Veranstaltungsleitung) werden ab 2019 in Düsseldorf, Berlin und München angeboten. Hier lernen die Teilnehmer, wie sie in Zusammenarbeit mit einem Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik Events sicher planen und durchführen sowie präventiv Sicherheitsmängel erkennen können. Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/zertifizierte-unterwiesene-person,hier die nächsten Termine:

  • Düsseldorf: 8. / 9. November 2018 // 4./5. April 2019
  • Berlin: 21./22. Februar 2019 // 26./27. September 2019
  • München: 29./30 April 2019 // 30./31.10.2019 

Im Sachkundeseminar „Sachkundige Aufsichtsperson (Technik und Aufsicht) für Versammlungsstätten“ erlernen Teilnehmer alle Vorgaben des Gesetzgebers und Aspekte zur Veranstaltungs- und Besuchersicherheit. Sie erfahren ferner, welche markanten Gefahrenpotenziale sich wie erkennen und proaktiv vermeiden lassen. Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/sachkundige-aufsichtsperson-fuer-versammlungsstaetten. Die nächsten Termine sind:

  • Düsseldorf: 3./4. Dezember 2018 // 16./17. Mai 2019
  • Berlin: 28. Februar/ 1. März 2019 // 10./11. Oktober 2019
  • München: 27./28. Mai 2019 // 28./29. Oktober 2019 in München

Zudem bietet das Studieninstitut die Wiederholungsunterweisung Sachkundige Aufsichtsperson an, ein Tagesseminar zu Veranstaltungssicherheit für Sachkundige.  Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/wiederholungsunterweisung-sap, die nächsten Termine sind:

  • Düsseldorf: 22. November 2018
  • Berlin: 21. Juni 2019

Mehr Informationen zu den Weiterbildungen wie auch zum Frühbucher-Rabatt für 2019 gibt es direkt bei der Beratung unter 0211/77 92 37-0 (kostenfrei im dt. Festnetz) und unter www.studieninstitut.de/weiterbildung-veranstaltungssicherheit

Foto: panthermedia

In den News suchen:

2018

Newsletter kostenlos abonnieren: