Menu
27.02.2018
Nachwuchskampagne gegen Fachkräftemangel - Mach was draus. Komm in die Agentur!

Nachwuchskampagne soll Fachkräftemangel vorbeugen

Fachkräftemangel durch Wissenschaft bestätigt // Nachwuchskampagne: Bewerbungsfrist bis Ende März

Wie sehr der aktuelle Fachkräftemangel der Eventbranche zukünftig Probleme bereiten wird, belegte Prof. Dr. Cornelia Zanger von der TU Chemnitz in ihrer aktuellen Studie „Fachkräftebedarf in der Event- und Messebranche 2018-2023“. Diese Studie ist jetzt unter www.studieninstitut.de abrufbar.

Genau um diesem Fachkräftemangel vorzubeugen, geht die Kampagne „Mach was draus. Komm in die Agentur!“ zum zweiten Mal an den Start. Diese Employer Branding Kampagne richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen an deutschen Universitäten und Hochschulen, die einen Bachelor oder Master anstreben. Bis zum 31. März 2018 können sich eingeschriebene Studierende unter www.komm-in-die-agentur.de für das sogenannte Agentursurfing bewerben. Bei diesem ungewöhnlichen Schnupperpraktikum lernen sie vier Top Agenturen in insgesamt acht Wochen kennen. Die Praktika werden an sieben Standorten angeboten: Frankfurt, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln.

Fotonachweis: Panthermedia/Studieninstitut

In den News suchen:

2018

Newsletter kostenlos abonnieren: