Menu

PR-Manager

Wie Public Relations praktisch funktioniert, was Journalisten wirklich wollen und welche Texte tatsächlich gelesen werden

Über die Weiterbildung

Kommunikationsarbeit muss sich wie kaum ein anderer Berufszweig ständig weiterentwickeln, um die spezifischen Anforderungen der modernen Informationsgesellschaft zu erfüllen. Experten, die diese strategische Public Relations umsetzen, benötigen dazu eine breite Wissensbasis.

Im Kompaktkurs Public Relations lernen Sie, was eine PR-Strategie ausmacht, worauf Sie bei der Konzepterstellung achten sollten und wie Sie dies für die Presse, für Printmedien oder das Web texten müssen. Neben geballtem PR-Know-how erhalten Sie viele Profi-Tipps für die erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Umgang mit Journalisten. Zudem erfahren Sie, welche Instrumente es gibt, wie Sie diese nutzen und über welche Kommunikationskanäle sich Neuigkeiten am besten verbreiten lassen. Einen wichtigen Stellenwert in dieser Seminarreihe nehmen auch Themen wie Online-PR und Social Media Kommunikation ein.

Die Lehrinhalte werden permanent weiter entwickelt und in Form einzelner Text-, Konzeptions- und Präsentationsworkshops vermittelt. Die Dozenten des Kompaktkurses sind in der Unternehmenskommunikation, in einer PR-Agentur oder in den Medien tätig. So erhalten Sie wertvolle und vor allem praxisnahe Tipps.

Abschluss

PR-Manager / PR-Managerin - Teilnahmezertifikat

Zielgruppe

Der Kompaktkurs richtet sich an alle Personen, die einen Einstieg in den PR-Bereich anstreben oder ihre bereits erworbenen Kenntnisse fundiert vertiefen wollen sowie Praktiker, die sich in kompakter Form für ihre beruflichen Herausforderungen fit machen möchten.

Inhalte (Auszug)

Konzeptions-Werkstatt

  • Aufbau, Planung und Umsetzung einer PR-Konzeption
  • kreative Maßnahmen
  • Etatplanung
  • Zeitplan
  • Zusammenspiel Auftraggeber - Partner
Text-Werkstatt für Online-PR, Social Media, klassische PR-Arbeit
  • wichtige Textformen der PR
  • Workshop Pressemitteilung
  • PR in der Praxis
  • Basics PR-Medien-Produktion
  • Online-PR

Präsentationswerkstatt

  • Analyse der Zuhörergruppen
  • Struktur, Aufbau, Umsetzung, Zeitplanung
  • Einsatz von Medien
  • persönliche Wirkung, Sprechtechnik, Gestik, Mimik, Körperhaltung

Methoden und Instrumente der PR (Lehrheft)

  • Public Relations und Human Relations
  • Ziele, Zielgruppen und Instrumente
  • Evaluation in der PR

Verlauf

  • berufsbegleitend über drei Monate
  • drei mehrtägige Wochenendseminare, ein Lehrheft

Termin & Ort

Der Kompaktkurs startet jeweils im Februar und im September in Düsseldorf und in Berlin. Die Seminare dieses Kurses finden in der Regel freitags und samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 9.30 bis 16.30 Uhr statt. Änderungen vorbehalten.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 Seminar: Konzeptions-Werkstatt
2 Lehrheft: Methoden und Instrumente der PR
2 Seminar: Text-Werkstatt
3 Seminar: Präsentations-Werkstatt

Seminartermine

TerminOrt
Konzeptions-Werkstatt
 09.09.2016-11.09.2016Studieninstitut für Kommunikation - Reisholzer Werftstraße 35, 40589 Düsseldorf
Präsentations-Werkstatt
 19.11.2016-20.11.2016Studieninstitut für Kommunikation - Reisholzer Werftstraße 35, 40589 Düsseldorf
Text-Werkstatt
 28.10.2016-30.10.2016Studieninstitut für Kommunikation - Reisholzer Werftstraße 35, 40589 Düsseldorf

Gebühren

430 Euro pro Monat (1.290 Euro gesamt)

Die Gebühren sind umsatzsteuerbefreit. Gebührenanpassung für weitere Durchgänge vorbehalten.

10 % Frühbucher-Vorteil bei Anmeldung bis zwei Monate vor Kursstart // 10 % Treue-Rabatt für Studieninstitut-Teilnehmer/Absolventen // 10 % Rabatt für Mitglieder von FAMAB, FAMA und ISES Europe // Rabatte sind nicht kombinierbar

Bildungsförderung

Bildung wird gefördert. Einige Empfehlungen finden Sie unter www.studieninstitut.de/finanzierung-foerderung.

Inhouse-Schulung

Der Kompaktkurs wird ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

Dozenten:

Slaby

Stefan Slaby

mehr
Knecht

Tanja Knecht

mehr

Infomaterial

Team

Fragen?

Alina Piontek und Katja Poley beraten Sie gern.
Fon: +49 211/77 92 37-0
Mail: beratung@studieninstitut.de

Wir rufen Sie zurück:

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wir rufen gern zurück.