Menu
20.06.2017
Studie: Hacker-Angriffe nehmen zu/ Unternehmen müssen mehr in IT-Sicherheit investieren

Studie: Hacker-Angriffe nehmen zu/ Unternehmen müssen mehr in IT-Sicherheit investieren

Studie bestätigt: Unternehmen werden verstärkt attackiert - über mobile und IoT-Apps

Trotz weitverbreiteter Sorgen über die Sicherheit des Internet of Things (IoT) und mobiler Applikationen sind Unternehmen schlecht auf die entsprechenden Risiken eingestellt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Ponemon Institute gemeinsam mit IBM Security und Arxan Technologies, Spezialist für Applikations-Sicherheitslösungen und die Abwehr von Cyberangriffen, durchgeführt hat. Der Report „2017 Study on Mobile and Internet of Things Application Security“ zeigt dabei deutliche Diskrepanzen zwischen Bedrohungslage und Schutzmaßnahmen. Vorläufiges Fazit der Studie: Unternehmen müssen viel mehr in ihre IT-Sicherheit investieren und ihre Mitarbeiter weiterbilden.

Mehr Hintergründiges über die Studie erfahren Sie im Newsletter Digital Business.

Bildquelle: ©panthermedia.net- Manuel Lesch

In den News suchen:

2017

Newsletter: