Menu
13.06.2017
IT-Sicherheits-Kongress 2017 von TÜV Rheinland: Digitale Transformation (ab)sichern. Risiken mindern

Save the Date: 8. IT-Sicherheits-Kongress 2017. Early Bird Ticket sichern.

Cyber-Attacken: WannaCrypt ist nur der aktuellste Vorfall. Die Bedrohungslage durch Angriffe im Netz verschärft sich. Hilfe bietet der 8. IT-Sicherheits-Kongress 2017.

Wie sollten sich Unternehmen und die Öffentliche Hand für die Cyber-Herausforderungen von heute und morgen wappnen? Warum ist Cyber Security der neuralgische Faktor für eine erfolgreiche digitale Transformation und was bedeutet das konkret in der Praxis? Wie lassen sich Smart Devices, Digital Factory und Future Workplace sicher integrieren? Welche Best Practice-Erfahrungen zur Verfügung stehen und wie sie sich branchenübergreifend adaptieren lassen, erfahren Interessierte am 7. und 8. November 2017 auf dem 8. IT-Sicherheits-Kongress von TÜV Rheinland in Frankfurt am Main.

Zu den Keynote-Speakern zählen unter anderem:
Dr. Dominik Bösl, Vice President Consumer Driven Robotics, KUKA AG
Dr. Sandro Gaycken, Gründer und Direktor des Digital Society Institute Berlin, ESMT+
Ben Hammersley, Vordenker zu Internettechnologie und digitaler Zukunft
Karl-Heinz Land, Geschäftsführer, neuland GmbH & Co. KG und Sprecher der Initiative Deutschland Digital (IDD)
Arne Schönbohm, Präsident Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, BSI
Prof. Dr. Dieter Spath, Präsident, acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.

Weitere namhafte Referenten aus dem In- und Ausland, von TÜV Rheinland, Mittelständlern sowie Großkonzernen aus unterschiedlichen Branchen stellen ihre Erfahrungen und Lösungen auf dem Kongress vor.
Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung gibt es hier...
Sichern Sie sich noch bis zum 30.06. Ihr Ticket zum Early Bird Preis von 499€!
Bitte geben Sie bei der Buchung den Aktionscode: ITSK17_1f an

Text: TÜV Rheinland
Bildquelle: thinkstock©LindaMarieB

In den News suchen:

2017

Newsletter: