Menu
09.12.2016
12. INA Nachwuchs Event Award in der entscheidenden Phase

12. INA Award in der entscheidenden Phase.

Auf die Gewinner des INA Award warten Preise, Reisen, Lob & Ehre.

Zum 12. Mal sucht der Nachwuchswettbewerb INA AWARD das beste Eventkonzept junger Talente. Bis zum 9. November 2016 konnten Beiträge eingereicht werden. Jetzt in der Endphase kommt die Jury noch vor Weihnachten zusammen, um sich für die Gewinner zu entscheiden.

Zahlreiche Wettbewerbs-Beiträge sind eingegangen, die sich dieses Mal ums E-Biken drehen: Einzuhalten war das GOLD-Motto als neue Marke, die das Bild vom E-Bike-fahren radikal verändern soll.
Auf die Gewinner des INA in Gold, Silber oder Bronze warten tolle Wochenendaufenthalte an den schönsten Orten Europas. Die Sieger werden vor Branchenpublikum mit dem INA Award in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet – abends auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL am 18. Januar 2017.

Den ersten Preis, den INA in Gold, sponsert Atout France - Französische Zentrale für Tourismus und Lyon Tourism and Conventions  - mit einem Wochenende für zwei Personen vom 26. bis zum 28. Mai 2017 in Lyon. Der Sieger des INA in Silber darf sich über ein langes Wochenende in die Toskana freuen. Die Italian Hospitality Collection und maximice laden zwei Personen ins Hotel Grotta Giusti ein.
Der dritte Preis, für den Sieger des INA in Bronze, ist eine Reise nach München oder Wien. Für zwei Personen sponsern die Ruby Hotels und maximice wahlweise einen Aufenthalt im Ruby Marie in Wien oder Ruby Lilly in München.

Initiator ist das Studieninstitut für Kommunikation. Angesprochen sind Nachwuchskräfte aus den Bereichen Eventmanagement, Messemanagement, Marketing oder Kommunikation, die nicht älter als 27 Jahre alt sind.

Bildquelle: andresr/shutterstock.com

In den News suchen:

2017

Newsletter: