Menu
28.06.2016

Schöne neue Welt. Jeder wird gebraucht.

Mit der Angst vor dem Jobverlust ist es bald komplett vorbei. So die Analyse eines renommierten Zukunftsforschers.

Kein Blick in die Glaskugel, sondern brettharte Analyse echter Fakten: So arbeiten jene Zukunftsforscher, die man ernst nehmen kann. Schön, dass es da auch mal gute Nachrichten zu verkünden gibt. Glaubt man nämlich Sven Gábor Jánszky,  Zukunftsforscher und CEO des von ihm gegründeten Zukunftsforschungsinstituts „2b AHEAD ThinkTank“, wird es schon in naher Zukunft in Deutschland Millionen unbesetzter Stellen geben. In seinem Buch „Das Recruiting Dilemma“ erklärt Jánszky, welche Fakten hier eine eindeutigen Sprache sprechen und wie schon bald Unternehmer mit vielen Goodies sich um uns bemühen müssen. Schöne Aussichten – finden wir!
Lesen Sie dazu auf Xing das spannende Interview!

Und der Link zum Buch!

Bildquelle: ®panthermedia.net- Syda Productions


In den News suchen:

2017

Newsletter: