Menu
17.12.2012
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir wünschen Ihnen herrliche Weihnachten und danken Ihnen für eine tolle Zeit!

Ho, ho, ho, es weihnachtet sehr! Die Zielgerade ist fast erreicht: Baum und Geschenke sind in greifbarer Nähe….
Bevor Sie in den Weihnachtsurlaub gehen, möchten wir uns bei Ihnen bedanken! Sie alle sind mit uns einen langen Weg gegangen und haben uns immer wieder motiviert, mit viel Elan vieles voranzutreiben. Bestimmt sind Sie um viele Erfahrungen reicher geworden. Ganz bestimmt haben Sie anregende, wunderbare Menschen kennengelernt.

Uns ist es mit Ihnen genauso ergangen. Jede Rückmeldung zu einem Kurs, jede absolvierte Prüfung, IHK-Bestenehrung oder Kursteilnahme hat uns begeistert. Jeder Partneraustausch und Projekte wie der INA Award haben uns angespornt.

Neue Inhalte und Prüfungen: Viele neue Kurse haben wir gestartet, bestehende überarbeitet, neue Strukturen geschaffen. Ein gutes Beispiel ist hier der Bereich Online-Marketing. Prüfungen haben wir übrigens selbst auch abgelegt: im Zuge der Zertifizierungen für unser Studieninstitut und für unsere Kurse, Stichwort ISO, AZAV und ZFU-Siegel. Das war ein harter Ritt, der sich gelohnt hat.

Alter Preis und neuer Preis: Bereits zum achten Mal haben wir den INA Award ausgelobt. Möglich war das auch auf Grund des Engagements unserer Partner und Sponsoren. Und dank einer Jury, die sich viel Zeit genommen hat. Und weil viele junge Kreative mitgemacht haben: In diesem Jahr waren es 34. Ein neuer Rekord!
Eine Premiere gab es für unseren ersten Nachwuchs-Moderatoren-Preis, den wir mit dem BlachReport und der Medienakademie WAM auf den Weg gebracht haben. Bereits die Kandidaten der Vorrunde haben uns von den Stühlen gerissen: So viele talentierte Moderatoren gibt es! Unser Event-Tip: Erleben Sie den Sieger am 16. Januar 2013, wenn er oder sie die BEA BlachReport Event Award und den INA Award auf der Best of Events in Dortmund präsentiert.

Ein letzter Gedanke: Lassen Sie kurz vor Weihnachten oder Sylvester auch das alte Jahr Revue passieren? Welche Ziele Sie erreicht haben und welche nicht? Das ist ja überhaupt das Schöne an Zielen: Wenn man sich 12 steckt, davon 6 erreicht, hat man viel erreicht und noch vieles vor. Und falls Sie es noch nicht wissen: Laut medizinischer Studien leben die Menschen am längsten, die die meisten Pläne haben.

Sie kennen bestimmt diese Glückwunschkarten, die beim Aufklappen eine Melodie abspielen. Das können wir Ihnen in diesem Newsletter leider noch nicht bieten. Stellen Sie sich doch einfach vor, wie wir Ihnen ein Weihnachtslied vorsingen. Die Vorstellung daran ist vielleicht auch besser, als uns live zu hören...

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten im Kreis Ihrer Familie oder mit Freuden. Haben Sie eine gute Zeit, genießen Sie den Jahreswechsel und freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes 2013!
Bleiben Sie gesund. Und uns treu. Das wäre das beste Geschenk für uns.

Herzliche Grüße
Ihr Team vom Studieninstitut

In den News suchen:

2017

Newsletter: