Menu

Studie Fachkräftemangel in der Event- und Messebranche

Studie der TU Chemnitz belegt: Nachwuchsbegeisterung und Mitarbeiterqualifikation in der Veranstaltungs- und Messebranche sind dringend nötig

- kostenfreier Download der aktuellen Studie -

Wie sehr der aktuelle Fachkräftemangel der Eventbranche zukünftig Probleme bereiten wird, belegte Prof. Dr. Cornelia Zanger von der TU Chemnitz mit konkreten Forschungsergebnissen. Auf der Fachmesse Best of Events stellte Sie die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie „Fachkräftebedarf in der Event- und Messebranche 2018-2023“ vor - gemeinsam mit den Unterstützern Studieninstitut für Kommunikation und der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH.

Im Rahmen der Studie werden zentrale Aspekte der Fachkräftesituation in der Branche betrachet. Befragt wurden unter anderem renommierte Experten der Event- und Messebranche aus unterschiedlichen Arbeits- und Themenfeldern (z.B. Agenturen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Fachpresse). 

Sie möchten mehr erfahren? Fordern Sie hier die Studie kostenfrei an.

REGISTRIERUNG:

Bitte registrieren Sie sich hier. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen weitere Informationen senden dürfen, bspw. Einladungen zu kostenfreien Webinaren oder Veranstaltungen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.